Amazon Retourenmanagement

Unzufriedene Kunden, fehlerhafte Produkte oder falsche Artikelbeschreibungen können zum Kundenwunsch führen, einen bei Amazon gekauften Artikel zurückgeben zu wollen. In dieser Situation muss man als Verkäufer behutsam vorgehen. Prinzipiell ist es sinnvoll, das Problem des Kunden schnell, nachhaltig und kulant aus der Welt zu schaffen. Die dabei anfallenden Kosten sind möglichst gering zu halten, ohne dass es Einbußen bei der Qualität gibt. Die Abwägung, ob Rücksendekosten vom Kunden zu tragen sind oder nicht, muss von Fall zu Fall entschieden werden.

Ist die zurückgenommene Ware wieder im Haus, wird diese auf die Wiederverkäuflichkeit bei Amazon hin geprüft und der Lager zugeführt.

Bei einer mit dem Amazon Endkunden entstehenden Konfliktsituation ist darauf zu achten, dass es zu keiner negativen Verkäufer- oder Produktbewertung kommt. Eine solche Bewertung fällt wesentlich schlimmer ins Gewicht, als ein geringer Betrag an verlorenen Versandkosten.

AllCommerce ist Ihr kompetenter Partner zur professionellen Abwicklung von Retouren auf dem Amazon Marketplace. Sprechen Sie uns an!